Wochenrückblick/kalt/vegan und glücklich

Diese Woche fing eiskalt an und ich immer noch mit einer verschnöften Nase.

Jetzt hat der Winter auch uns im Norden fest im Griff. Sonne, Eis und Kälte!

Winter Ostholstein

Winterzeit

Winterzeit

Wintersonne

 

Das tolle ist ja wenn man an der Küste wohnt…egal was für ein Wetter. Es ist IMMER schön.

Am Dienstag habe ich mich zwischen meinen Yogakursen mit einer Lieben Yogakollegin getroffen. Wir waren bei einem Biokonditor in Lübeck etwas veganen Kuchen essen. Ich habe zwei riesige Cookies gegessen. Einen mit Schoki und einen Erdnuss.  Beim Essen habe ich gedacht…ja ok, einer hätte es auch getan…aber NATÜRLUCH habe ich beide verdrückt. Das ist halt auch der Grund warum ich nie eine total grazile Yogimaus werde…ich esse einfach zu gerne.

Diese Woche habe ich bekannt gegeben, dass ich einen neuen Yogakurs gebe. Und zwar einen auf der Matte!!!

Der Kurs findet immer Dienstags von 19:00-20:00 Uhr in der Physiotherapiepraxis Timo Brandt in Haffkrug statt. Mein Stil ist ruhig, lebensbejahend, herzöffnend und selbstliebend. Kosten 12 Euro die Stunde.

 

Meditation

ich habe mich so gefreut, dass schon nach kurzer Zeit des Bewerbens, ganz tolle Anmeldungen eingegangen sind…juhuuu. Wenn Du auch dabei sein möchtest, dann schreib mir doch einfach eine Mail unter mirisway@gmx.de oder hier in den Kommentaren, bei Facebook oder über Instagram.

In dieser Woche ging es auch mit meiner veganen Ernährung super weiter. Ich bin ganz erstaunt, dass ich noch gar keine Gelüsste habe. Ich habe mir einen veganen Camenbert gekauft für sage und schreibe 9,99Euro!!! What the Fuck? aber ok. Er ist auf Cashew Basis und echt lecker und einem echten Camenbert sehr ähnlich im Geschmack und Aussehen. Doch irgendwie falle ich jetzt garnicht wie sone durchgedrehte über ihn her. Echt cool. Und zum Glück…bei dem Preis!

vegane Käsecreme

davon inspiriert, habe ich mir dann gleich noch eine vegane Käsesoße auf Cashew Basis gemacht, mit Hefeflocken etc. aber das hat nur so ok geschmeckt, so dass ich an dem Rezept noch feilen muss bevor ich es Dir hier verrate.

Wenn Du aber für die Tage noch ein richtig leckeres Rezept brauchst, dann probiere mal mein veganes Süßkartoffelcurry aus. Habe ich mir auch heute gemacht und ich liebe es!

Ich habe diese Woche so richtig mit einem neuen Projekt begonnen. Ich mache einen Online Kurs um an Pflegeschulen hier in Norddeutschland unterrichten zu können. ich habe schon im Rahmen meiner Vergangen Tätigkeiten im Außendienst für Wundversorgungsmaterialen und als Wundtherapeutin mal an Altenpflegeschulen unterrichtet. Jetzt als selbstständige brauche ich dafür aber eine pädagogische Zusatzqualifikation. Da bin ich gerade dran. Drückt mir die Daumen, dass ich schnell damit durch bin…ich möchte nämlich neben meiner Yogatätigkeit als Dozentin im Pflegebereich arbeiten.

Jetzt fahre ich gleich nach Lübeck und besuche eine meiner liebsten Freundinnen um mir Ihr Neugeborenes anzuschauen. Da freue ich mich schon ganz doll drauf, die kleine Ella endlich kennenzulernen. Ich war ja Erkältungsmäßig erstmal raus was Baby anschauen angeht. grrrr.

Und dann treffe ich mich mit zwei anderen Freundinnen zum Essen gehen. Wenn wir noch IRGENDWO nen Tisch reserviert bekommen. In der Weltstadt Lübeck ist irgendwie alles ausgebucht.

Ich wünsche Dir jetzt schon ein wunderschönes Wochenende…

bleib gesund

Deine Miri