Pflegemontag-Pflegehilfsmittel gratis

Ich denke mal keiner von uns hat Geld zu verschenken…und schon gar nicht jemand, der ein Pflegefall ist und einen Pflegegrad hat. Da stimmst Du mir doch bestimmt zu, oder?!

Deswegen stelle ich Dir heute die Pflegehilfsmittel Gratis vor.

Wenn der zu Pflegende einen Pflegegrad 1-5 hat und Zuhause wohnt  dann stehen ihm Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 Euro monatlich zu. Sie sollen dem Pflegenden zur Erleichterung der Pflege dienen oder dem zu Pflegenden Linderung der Beschwerden oder mehr Selbstständigkeit ermöglichen.

Pflegehilfsmittel sind in diesem Fall Produkte die zur Pflege im häuslichen Bereich genutzt werden. Z.B.

Einweghandschuhe

Händedesinfektionsmittel

Flächendesinfektion

Einmalschürzen

Mundschutz

Und Bettschutzauflagen.

Apotheken, Sanitätshäuser und Homecare Unternehmen bieten diesen Service an.

Du rufst einfach dort an und sagst, dass Du Pflegehilfsmittel für den zu Pflegenden beantragen möchtest und Sie helfen Dir dann. Meist muss ein einfaches Formular ausgefüllt werden und dann bekommt der zu Pflegende monatlich ein Packet mit den zu Ihm passenden Produkten.

Bezahlt wird das ganze von der Pflegekasse.

Ich verlinke Dir hier mal eine Seite wo Du noch mehr Infos bekommst und auch diese Produkte bestellen kannst.

Ich hoffe ich konnte Dir vielleicht weiterhelfen.

Bleib gesund

Deine Miri