Pflegemontag-Betreutes Wohnen oder Pflegeheim?

Seniorenresidenzen, betreutes Wohnen, Altenheim, Pflegeheim! Wo ist da eigentlich genau der Unterschied?

Ich bringe heute für Dich Licht ins Dunkel.

  1. Die Senioreresidenz: Hier mietet sich der Senior eine Wohnung in einer Wohnanlage. In so einer Wohnanlage befindet sich in der Regel ein Pflegedienst oder es ist ein externer angebunden, der die Bewohner bei Bedarf in Ihrer eigenen Wohnung versorgt. Oft haben sich in so einer Wohnanlage Dienstleister niedergelassen. So finden sich z.B. ein Friseur, Kiosk, Kosmetikstudio, Arztpraxis oder Schwimmbad. So ist alles vor Ort und kann bequem und trockenen Fußes erreicht werden. Oft ist auch ein eigens Restaurant angebunden in dem die Mahlzeiten zu sich genommen werden können. In der Regel gibt es auch eine Rezeption, so dass man bei Fragen immer einen Ansprechpartner hat. Meist sind Seniorenresidenzen etwas gehobener. Die Miete wird in der Regel vom Bewohner selber getragen.
  2. Betreutes Wohnen: Ähnlich wie in der Seniorenresidenz, mietet sich der Senior hier eine Wohnung. Hier gibt es von bis. Es kann das volle Servicepacket dabei sein wie in der Seniorenresidenz oder es wird einfach nur eine seniorengerechte Wohnung angemietet und es steht z.B. einmal täglich jemand von einem Pflegedienst bei Fragen zur Verfügung. Auch hier kann ein Pflegedienst mit im Gebäude sein oder von extern kommen wenn Bedarf besteht.
  3. Altenheim/Pflegeheim: Das ist beides das gleiche. In einem Pflegeheim leben Menschen, die in der Regel einen Pflegegrad haben und Geld von der Pflegekasse bekommen. Dieses wird dann genutzt um den Heimplatz zu bezahlen. Abhängig vom Pflegegrad ist dann wieviel noch dazugezahlt werden muss. In so einer Einrichting istdie Pflege inbegriffen. Es ist 24 Stunden Pflegepersonal vor Ort für die Menschen da. In einem Pflegeheim leben die Menschen in Einzelzimmern oder auch in Doppelzimmern.

 

Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen und wünsche Dir noch einen schönen Montag.

 

bleib gesund

Deine Miri

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt