Osterfrühstück mit Freunden mal anders

In diesem Jahr sollte unser alljährliches Osterfrühstück mit Freunden mal etwas Besonders werden. Einmal ohne die Familie und dafür umso mehr meiner Freunde. Ich finde Ostern auch mir der Familie immer wieder schön, doch dieses jahr hat es sich so ergeben, dass wir weder mit meiner noch mit der familie meines Mannes zusammen kommen…und da dachten wir, dass es schön wäre mit Freunden zu feiern.

Gestern waren gleich unsere Freunde Sandra und Torsten bei uns zum Osterfrühstück und haben zum ersten Mal unser neues Haus gesehen. Natürlich hab‘ ich für Dich auch noch ein passendes Rezept angelegt. Das Bärlauchbrot darf natürlich auf dieser Tafel nicht fehlen. Du findest das Bärlauchbrot-Rezept hier.

Doch was wäre Ostern ohne ein schönes Frühstück….

Hier also ein paar Inspirationen von unserem Osterfrühstück

Ostertafel

gedeckter Tisch

Es war ein wirklich rundum schöner Tag und wird definitiv wiederholt. Dann nächstes Jahr wieder zum Osterfrühstück.

Jetzt wünsche ich Dir noch einen schönen Ostersonntag

 

…bleib Gesund

Deine Miri

 

 

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt